Fluorouracil PhaRes 50 mg/ml

 

Zur Aufhebung des Versorgungsengpasses hat Pharma Resources GmbH von dem Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte eine Sondergenehmigung für den Vertrieb, des in Deutschland hergestellten und für den Export produzierten Fluorouracil PhaRes 50 mg/ml®, für Deutschland erhalten.

 

Wir weisen hiermit darauf hin, dass wegen eines Versorgungsmangels, in Abstimmung mit dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Fachgebietsleitung Vereinfachte Verfahren II; Liefer- und Versorgungsengpässe, unser Produkt Fluorouracil PhaRes 50mg/ml Injektionslösung (Zul.-Nr. 89558.00.00) in Deutschland in englischer Aufmachung, nicht serialisiert und ohne PZN in Verkehr gebracht werden darf.

 

Angebot:

FLUOROURACIL PhaRes 50 mg/ml - 20 ml / 1g

 

FLUOROURACIL PhaRes 50 mg/ml - 5 ml / 250mg

 

Sofern Sie von diesem Versorgungsengpass betroffen sind, freuen wir uns auf Ihre Bestellung per Mail an:

 

Juliana Dodillet

Mail: jdodillet@pha-res.com

Telefax: 05151 - 6099615

 

Bitte beachten Sie, dass unser Angebot vorbehaltlich eines Abverkaufs gilt.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihn jederzeit zur Verfügung.